Solidarische Ökonomie -

eine Alternative zur kapitalistischen Wirtschaftsweise

startseite asoe

Die Akademie ist eine Arbeitsgemeinschaft von Menschen
aus sozialen Bewegungen, aus Wissenschaft und Praxis,
die dem Dogma der Alternativlosigkeit kapitalistischer Wirtschaftsweise entgegentreten.

Sie alle arbeiten an Prinzipien, Strukturen, Entwürfen und Projekten
einer zukunftsfähigen, solidarischen und lebensdienlichen Ökonomie.

Träger der Arbeitsgemeinschaft ist die Stiftung Ökumene in Deutschland
Die Akademie ist offen für alle Interessierten (Kontakt).

Zum Einstieg empfehlen wir:
Die Solidarische Ökonomie im Alltag (eine kleine Artikelserie)

Flyer der Akademie

.


Veranstaltungen der Akademie

Öffentliche Seminare der Akademie
10.10. - 14.10. 2016 - Hamburg, Bildungsurlaub (in Koop. m. der H.-Böll-Stiftung), Zukunftsverträgliches Wirtschaften
11.11. - 13.11. 2016 - Burg Bodenstein, Ganheitliches Seminar zu Ökonomie, Lebensstil und Spiritualität


Kongresse und Tagungen der Akademie
09.09. - 11.09. 2016 - Göttingen, öffentl. Plenartagung (in Vorbereitung)
17.06. - 19.06. 2016 - Göttingen: Plenartagung der Akademie Solidarische Ökonomie

Mehr Veranstaltungen auf einen Blick


.