Ausstellung – Eine solidarische Welt gestalten

Zwei Gruppen von Studierenden in Lüneburg und Bayreuth arbeiten gemeinsam mit der Akademie Solidarische Akademie zurzeit an der Gestaltung einer interaktiven Ausstellung mit dem Thema „Eine solidarische Welt gestalten“. Die Ausstellung zeigt die aktuellen Erscheinungen der derzeitigen Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung – und gleichzeitig Alternativen, wie ein Leben in einer Solidarischen Welt gelingen könnte.

Die zentrale Internetseite zur Ausstellung findet sich hier.
Zum Crowdfunding (kleine Spenden im Internet) für die Ausstellung geht es hier.

Projektkoordinator ist Norbert Bernholt (nbernholt@t-online.de)

View File