AG Care- Ökonomie

Diese AG befasst sich mit der (Be)Wertung und Wichtung der „Sorgearbeit“, also Pflege, Betreuung, Erziehung von kleinen und großen Menschen, sowie der ehrenamtlichen Tätigkeiten.

Diese Arbeiten bzw. Tätigkeiten sichern einerseits die Reproduktionsfähigkeit der Gesellschaft, werden aber demgegenüber, insbesondere finanziell, extrem schlecht gewürdigt.

Wir wollen herausarbeiten, welche Änderungsbedarfe deutlich sind und wie die Änderungen umgesetzt werden können. Denn dazu bedarf es Eingriffe in die derzeit geltenden Marktregeln. Das ist aber aktuell in der Gesellschaft ein schwieriges Thema.

Ansprechpartner für die AG ist Norbert Bernholt nbernholt@t-online.de