ökumenischer Ratschlag in Minden

Wann:
November 9, 2018 um 14:30 – 19:30
2018-11-09T14:30:00+01:00
2018-11-09T19:30:00+01:00
Wo:
Reformierte Petrikirche
Ritterstraße 5–7
32423 Minden

Die Akademie veranstaltet gemeinsam mit dem ökumenischen Netz in Deutschland einen Ratschlag am 9. und 10. November 2018 in Minden.

Das ökumenische Netz in Deutschland engagiert sich für die Fortführung des 1983 in Vancouver begonnenen Konziliaren Prozesses zu einer weltweiten christlichen Bewegung für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung. Das Netz lädt zu einem öffentlich stattfindenden Ratschlag mit zwei inhaltlichen Schwerpunkten ein:

Kritische Rückschau auf die ersten 35 Jahre des Konziliaren Prozesses und Perspektiven für die weitere Arbeit
„Grüne Reformation und ökologische Theologie“. Ausgehend von der  Jahreslosung „ Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers – umsonst“ werden die sogenannten blauen Zielen der 17 sustainable developement goals der UNO (SDGs) aus der Perspektive des Konziliaren Prozesses diskutiert, und Impulse für ein neues Zusammenwirken der Generationen gesetzt.
Interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu diesem Ratschlag eingeladen. Kontakt/weitere Informationen: Ökumenisches Büro Treptow-Köpenick, Dr. Klaus Wazlawik (oek_trep_koep@gmx.de) bzw. Tel.: 030/467 345 94 oder  Norbert Bernholt (nbernholt@t-online.de) bzw. Tel.: 04131-7217450.

Flyer
http://www.oekumenischer-ratschlag.de/

View File