Theologischer Bezug

Herausforderung für Kirchen und Christen

 
Theologische Perspektiven für solidarisches Wirtschaften  
Die Schriften der Bibel öffnen uns den Blick für eine lebensdienliche Ökonomie („Haushalterschaft“), wie sie von Gott für seine Schöpfung gewünscht wird. Dies verpflichtet Christen und Religionsgemeinschaften sowohl zu einer Kritik am gegenwärtigen profitorientierten Kapitalismus als auch zur Schaffung von Alternativen, die ein Gemeinwohl für alle ermöglichen.

Autor:  Christoph Körner
Text vom:  02.10.2011
 
Kirchenreform /Hahn
Autor: Herbert Hahn